Zum Inhalt springen

Sicherheitsschuhe S5

Im Gegensatz zu Sicherheitsschuhen der Klasse S4 bieten Modelle der Kategorie S5 zusätzlich eine durchtrittsichere Sohle mit einem Anti-Rutsch-Profil. Sie sind allerdings ebenfalls aus einem Stück gearbeitet und wasserdicht, weswegen sie auch hier oft als Stiefel angeboten werden.
Das macht sie perfekt für Tätigkeiten, die oft in nassen Umgebungen ausgeführt werden und in denen damit gerechnet werden muss, dass spitze Gegenstände auf dem Boden ein Unfallrisiko darstellen. Auf Baustellen oder in landwirtschaftlichen Betrieben sind Sicherheitsschuhe der Klasse S5 daher von Vorteil.

Welche Eigenschaften bringt ein Sicherheitsschuh der Klasse S5 mit?

– Zehenschutzkappe, die einer Belastung bis zu 200 Joule standhält (Erklärung dazu bei Klasse SB)
– geschlossener, aus einem Stück gefertigter Arbeitsschuh
– stoßabsorbierend im Bereich der Ferse
– öl- und kraftstoffbeständig
– komplett wasserabweisend
– antistatische Eigenschaften
– rutschfestes Profil in der Sohle
– Durchtrittschutz in der Sohle

Haben Sie eine Frage dazu? Wir beantworten sie umgehend!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert